Archiv

Artikel Tagged ‘Blog’

Layout

Mein altes Layout hat mir irgendwie nicht mehr zugesagt. Das aktuelle ist irgendwie auch nicht das wonach ich suche. Leider bin ich völlig unbegabt was die Entwicklung eines eigenen Designs angeht. Daher werde ich in der nächsten Zeit wohl die viel zu große Anzahl an fertigen Layouts durchsuchen in der Hoffnung zu finden wonah ich suche.

Post aus Berlin

28. Juni 2009 3 Kommentare

Von der liebreizenden Frau Bona traf am Samstag die nachfolgende Sendung ein:

Für meinen Beitrag ihrer Blickwinkelüberdehnungen! Eine sehr nette Karte, ein Magnet, der meine Kühlschranktür verschönert und mein persönliches Kritzelheft. Mein Künstlerisches Talent liegt zwar auf einer Skala von 1 bis 10 bei minus 10, aber ich stelle mich natürlich der Herausforderung es mit Inhalt zu füllen.

Umlaute

Irgendein WordPress Update hat offenbar die Umlaute in den alten Artikeln zerschossen. Nicht dass die Irgenjemand lesen würde. Aber es stört mich. Deshalb habe ich gerade alle Artikel aus 2007 entsprechend korigiert (inklusive einiger Rechtscheibfehler). Morgen kommt dann 2008.

KategorienAllgemein Tags: ,

Spam

Ich frage mich ja, ob den Spammern nicht klar ist, dass es wirksame Mechanismen gibt ein Blog vor ihren Robottern zu schützen.

KategorienAllgemein Tags: ,

Kabellos

12. Januar 2008 Keine Kommentare

Ich habe mich heut spontan dazu entschlossen mein altes Notebook ein wenig aufzurüsten und es WiFi-Fähig zu machen. Ab sofort kann ich von überall in meiner Wohnung bloggen. Ein etwas ungewohnte Freiheit, die aber sicherlich dazu führen wird, dass ich das alte Notebook in Zukunft mal wieder öfter nutzen werde. Das Teil ist zwar mittlerweile mindestens 6 Jahre alt, der 1 GHz Mobile PIII leistet aber immer noch gute Dienste. Zusammen mit Windoof 2000 Professional reicht das Teil zum arbeiten / bloggen allemal aus. Für alles andere habe ich ja im Notfall immer noch den „großen“. Ãœbrigens: gekauft habe ich das Teil seinerzeit da wo ea All DIe guten Dinge gibt. Es war das letzte PIII Notebook, das sie hatten und hat seit dem sogar einen Sturz die Treppe herunter überstanden. Was will man mehr?